Du möchtest den Planeten retten? Am besten während du im Internet surfst? Du hast Glück, denn du kannst mit Google Chrome tatsächlich Bäume pflanzen. Einmal eingerichtet, musst du nichts weiter tun, als was du sowieso beim Surfen mit deinem Browser machst!

Du brauchst dazu nicht einmal besonderes technisches Know-how. Und ist es komplett kostenlos. Worauf wartest du also?

So kannst du mit Google Chrome Bäume pflanzen:

Click A Tree verrät dir 3 Schritte, wie du mit Google Chrome Bäume pflanzen kannst.

Den Planeten retten? Ja, das klingt nach einer Mammutaufgabe. Wäre es nicht toll, wenn man das in kleinen Schritten angehen könnte? Vielleicht genau jetzt, vom Bildschirm aus?

Worauf wartest du? Genau das kannst du tun! Du kannst mit Google Chrome unseren Planeten aufforsten – während du im Web surfst oder arbeitest.

Warum es wichtig ist, Bäume zu pflanzen

Wenn du Click A Tree schon eine Weile verfolgst, weißt du inzwischen, warum Bäume pflanzen wichtig ist. Falls nicht: Bäume bekämpfen den Klimawandel, bieten Lebensraum für bedrohte Tierarten und schaffen Arbeitsplätze für die Menschen vor Ort. Das sind 3 gute Taten auf einmal – besser geht es kaum!

Noch besser, du kannst die 3 guten Taten jetzt ganz automatisch und nebenbei tun. Wenn du mit Google Chrome Bäume pflanzt, kannst du die Stimme deiner Mutter, die dir seit Jahren im Kopf herumgeistert und dich auffordert „eine gute Tat am Tag zu tun“, ein für alle mal zufriedenstellen.

Ab jetzt tust du 3 gute Taten am Tag, einfach nur während du im Web surfst.

Um mehr über die sozialen und ökologischen Vorteilen des Bäumepflanzens zu erfahren, empfehlen wir dir, die Einführung in unser Ghana-Projekt zu lesen.

Bäume pflanzen Ghana mit Click A Tree Was wo wie wann und vor allem warum wir in Ghana Bäume pflanzen auf clickatree

Warum ausgerechnet mit Google Chrome Bäume pflanzen?

Bei der großen Auswahl an Browsern wunderst du dich vielleicht, warum wir ausgerechnet Google Chrome empfehlen, um Bäume zu pflanzen.

Ganz einfach: Chrome ist mit Abstand der beliebteste Browser und hat einen weltweiten Marktanteil von 60-70%, je nachdem, welche Quelle man heranzieht.

Und weil es bei Click A Tree unsere Mission ist, Nachhaltigkeit für jeden zu ermöglichen, ist es nur logisch, mit dem beliebtesten Browser anzufangen, oder?

Wir wollen Nachhaltigkeit so einfach wie möglich machen, also haben wir uns auf 3 simple Schritte konzentriert, um mit Google Chrome zu Bäume pflanzen.

Trotzdem kannst du mit diesen kleinen Tricks auch Opera, Microsoft Edge und Mozilla Firefox zum Bäumepflanzen „tunen“.

Mit dem Click A Tree Baumpflanzassistent kann man beim Surfen im Web mit dem Browser ganz einfach Bäume pflanzen.

In 3 Schritten mit Google Chrome Bäume pflanzen

Lass‘ uns direkt beginnen, mit Google Chrome Bäume zu pflanzen.

Click A Tree official Logo horizontal jpeg

Schritt 1: Hol dir den Click A Tree Baumpflanzassistent

Der Click A Tree Baumpflanzassistent ist eine Browsererweiterung für Chrome. Während du im Web surfst, scannt er das Web nach Möglichkeiten, Bäume zu pflanzen informiert dich mithilfe von Benachrichtigungen.

Natürlich kannst du immer selbst entscheiden, ob du die Gelegenheit nutzen möchtest oder eben nicht – weil du zum Beispiel gerade nicht in der Laune zum Bäumepflanzen bist.

Die meisten Möglichkeiten ergeben sich beim Onlineshopping oder wenn du eine Reise buchst. Zu unseren bekanntesten Partnern gehören Booking.com, Skyscanner und Expedia – und es kommen ständig weitere Partner hinzu.

Die Onlineshops und Buchungsportale zahlen, dafür, dass wir sie bewerben, eine kleine Kommission an Click A Tree. Wir nutzen diese Kommission, um Bäume zu pflanzen.

Deine Kosten bleiben komplett gleich – die Bäume werden aus dem Marketingbudget unserer Kooperationspartner bezahlt.

Anstatt in Google AdWords oder TV-Werbung zu investieren, wird das Geld eingesetzt, um Bäume zu pflanzen. Wir sind der Meinung, besser kann man sein Marketingbudget nicht nutzen, was meinst du?

Click A Tree Tree Planting Assistant Screenshot on planting trees with Booking
WWF Panda Search helps turn Google Chrome into a browser that plants trees on clickatree

Schritt 2: Nutze die WWF Panda Search

Die WWF Panda Search ist eine Suchmaschine wie Google. Mit dem Unterschied, dass sie die Werbeeinnahmen in WWF-Projekte investiert und damit unter anderem Lebensraum für bedrohte Tiere schafft, Kameras zur Überwachung von gefährdeten Arten installiert und die Ranger vor Ort ausstattet.

Für dich bedeutet das nichts weiter, als die WWF Panda Search als Standardbrowser einzurichten und wie gewohnt damit das Web zu durchsuchen. Suchergebnisse werden jetzt von der Panda Search generiert und von den Anzeigen, die dich interessieren, profitiert ab sofort unser gesamter Planet, anstelle eines einzelnen Konzerns.

Ist das nicht fantastisch?

WWF Panda Search helps turn Google Chrome into a tree-planting browser

Tab for a Cause is one of the three simple steps to turn Google Chrome into a browser that plants trees explained by Click A Tree on clickatree

Schritt 3: Dürfen wir vorstellen? – Tab For A Cause

Tab For A Cause hat einen großartigen Weg gefunden, unserem Planeten zu helfen. Mit jedem neuen Fenster, das du im Browser öffnest, werden Anzeigen eingeblendet. Die Einnahmen daraus gehen an gemeinnützige Zwecke.

Alles was du tun musst, ist die Tab For A Cause-Browsererweiterung für Chrome installieren, dich registrieren und das war’s auch schon. Du musst dich nicht weiter damit befassen, es ist ein Selbstläufer.

Falls es dich weiter interessieren sollte, kannst du ein schönes Feature nutzen: Tab For A Cause zählt deine geöffneten Tabs in Form von Herzen. Am Ende des Monats bekommen die Herzen einen Geldwert, der von den monatlichen Werbeeinnahmen abhängt.

Du kannst entscheiden, welchen Zweck du mit deinen Herzen unterstützen möchtest. Das kann zum Beispiel für das Pflanzen von Bäumen sein, um Brunnen zu errichten oder Kindern Bildung zu ermöglichen.

Öffne einfach ein neues Fenster und gehe zu den Accounteinstellungen von Tab For A Cause, rechts oben im Browser. Hier wird dir auch angezeigt, wie viele Fenster du bereits geöffnet hast.

Tab for a Cause is one of the three simple steps to turn Google Chrome into a tree planting browser by donating to charities as explained by Click A Tree on clickatree

Ein Browser, der Bäume pflanzt. Bäumepflanzen kann so einfach sein.

Das war es auch schon: In 3 einfachen Schritten kannst du mit Google Chrome Bäume pflanzen. Und wie schon erwähnt, funktioniert das mit den meisten anderen Browsern genauso einfach.

Und jetzt, surf‘ weiter im Internet – und fang‘ an, die Welt zu retten.

Chris Kaiser, Click A Tree

Noch ein wichtiger Tip: Teil‘ diesen Artikel! Je mehr Browser wir zu Bäume pflanzenden Browsern machen, desto besser. Unser Planet braucht jeden Baum, den er kriegen kann.

Mit deinem Browser Bäume pflanzen ist dir noch nicht genug?

Wenn es dir noch nicht reicht, Bäume mit deinem Browser zu pflanzen, gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, Bäume zu pflanzen. Und viele davon sind kostenlos.

Du kannst unserem Planeten helfen wenn du Sushi isst, während du Elektronik bestellst oder E-Mails schreibst. Wir erklären das alles in unserem Artikel Gratis Bäume pflanzen lassen.

Gratis Bäume pflanzen lassen von Click A Tree auf clickatree rs

Wenn dir das immer noch nicht genug ist, kannst du natürlich jederzeit hier auf Click A Tree einen Baum pflanzen. Wie schon erwähnt, bekämpfen Bäume den Klimawandel, bieten Lebensraum für bedrohte Tiere und schaffen Arbeitsplätze für die Menschen vor Ort.

Du kannst also auf der Stelle 3 gute Taten vollbringen. Na, wie wär’s?

Wie findest du es, mit Google Chrome Bäume zu pflanzen?

Jetzt bist du an der Reihe. Wie findest du die Idee, mit Google Chrome Bäume zu pflanzen? Fallen dir noch mehr Möglichkeiten ein, wie man beim Surfen im Web Bäume pflanzen kann? Oder gibt es vielleicht noch andere Gelegenheiten, in denen wir ganz einfach Bäume pflanzen könnten?

Lass‘ uns einen Kommentar da oder schreib uns auf Facebook,wie du es findest, mit Google Chrome Bäume zu pflanzen.

Wir freuen uns auch, wenn du uns auf Insta folgst oder uns eine E-Mail schreibst.

Und vergiss‘ nicht, diesen Artikel zu teilen, wenn er dir gefallen hat. Trag‘ dich für unseren Newsletter GROW ein, falls du das noch nicht gemacht hast. Für jeden neuen Abonnenten pflanzen wir einen gratis Baum. Das ist mit Abstand der einfachste Weg, einen Baum pflanzen!