Die nachhaltigste Alltagsmaske der Welt?

von | Last updated Sep 3, 2020 | News und Ankündigungen | 0 Kommentare

Und wieder kommen wir unserer Vision einen großen Schritt näher: Seit heute gibt es Mund- und Nasen-Masken, die Bäume pflanzen!

Doch mehr noch: Diese Masken retten Menschen – in mehrfachem Sinne! Und sind deshalb die nachhaltigsten Alltagsmasken der Welt.

Die nachhaltigste Alltagsmaske der Welt von Click A Tree auf clickatree 1

Seit Corona sind Mund- und Nasen-bedeckende Masken derart unumgänglich geworden, dass der Bund sie inzwischen als Alltagsmasken bezeichnet.

AHA Formel Alltagsmaske tragen und dabei Baume pflanzen

Und da es unsere Vision ist, Bäume pflanzen zu einer Alltagshandlung zu machen, freuen wir uns besonders über unsere neue Partnerschaft mit dem nachhaltigen Schweizer Onlineshop umdenker.

Denn für jede verkaufte umdenker-Maske wird ein Baum gepflanzt!

Wie gut ist das denn? Maske tragen und Gutes tun.

Sich selbst, dem direkten Umfeld sowie unserem gesamten Planeten!

So unscheinbar sieht sie aus die nachhaltigste Alltagsmaske der Welt 1
So stylish sieht sie aus: Die nachhaltigste Alltagsmaske der Welt.

Die umdenker

umdenker ist ein Online-Shop, der sich auf nachhaltige Alternativen für Lifestyle-Produkte fokussiert und Menschen hilft, ein umdenker im Alltag zu sein.

Gegründet und geführt wird das Unternehmen von Birte, die sich selbst als „relativ durchschnittlich mit dem einen oder anderen Ausreißer“ bezeichnet.

Ein brilliantes Beispiel dafür, dass wir alle Gutes tun können – egal, für wie durchschnittlich wir uns halten. (In Wirklichkeit ist Birte absolut außergewöhnlich. Aber sie ist halt bescheiden, die Gute.)

Im Online-Shop für umdenker gibt es alles, was man im Alltag so braucht, z.B. in der Küche, im Büro, unterwegs oder im Badezimmer.

Auch stylische Tablet-Sleeves oder supersüße Grußkarten (natürlich auf Samenpapier) finden sich im Sortiment.

Und die Produktpalette wird stets erweitert. Das neueste Highlight im Portfolio: Eine Mund- und Nasen-Maske, die Bäume pflanzt.

umdenker Grunderin Birte Pust mit der nachhaltigsten Alltagsmaske der Welt
umdenker Gründerin Birte Pust mit der nachhaltigsten Alltagsmaske der Welt

Die nachhaltigste Alltagsmaske der Welt?

Wenn Alltagsmasken Bäume pflanzen, dann ist das mit Sicherheit bereits ein genialer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Wir alle haben heutzutage solch eine Maske, die meisten von uns mehr als eine.

Stellt euch vor, für jede dieser Masken wäre bereits ein Baum gepflanzt worden… wäre das nicht wunderbar?

Bäume pflanzen in Ghana mit Click A Tree Ghana Wiederaufforsten auf clickatree 3

Doch umdenker geht mit den Masken noch ein paar große Schritte weiter.

Wenn Masken Menschen retten.

Gefertigt werden die Coronamasken von Sector7Biz, einem Social Enterprise in Istanbul.

Sector7Biz gibt jenen Frauen auf dem Arbeitsmarkt eine Chance, die sonst keine haben.

So werden Frauen angestellt, die Kinder betreuen, deren Familien mit weniger als dem Grundeinkommen auskommen müssen oder die geflüchtet sind.

Die Frauen können dabei aussuchen, wie viel sie arbeiten und ob sie dies von daheim aus machen möchten.

Somit können die Frauen ihre Familien unterstützen, für ihre Kinder da sein und gleichzeitig ihr Haushaltseinkommen durch ein faires Gehalt aufbessern.

Mal ganz ehrlich: Allein deshalb sollte man solch eine Maske kaufen. Auch, wenn man schon eine hat.

Sector7Biz produziert die fairen und nachhaltigen Gesichtsmasken

Aber damit noch nicht genug: Versendet werden die Masken von Menschen, welche auf Grund diverser Einschränkungen sowohl körperlicher als auch geistiger Natur auf dem Schweizer Arbeitsmarkt keinen Platz finden und die daher Unterstützung brauchen.

Und der Baum, der gepflanzt wird, sorgt ebenfalls für ein stabiles Grundeinkommen für Menschen in weniger privilegierten Regionen unserer Erde.

Im Falle dieser großartig nachhaltigen Alltagsmaske werden die Bäume in Ghana gepflanzt.

Und so schützen diese coolen Mund- und Nasenmasken nicht nur euch und eure direkte Umgebung vor der weiteren Ausbreitung des Coronavirus.

Sondern zeitgleich schaffen sie Arbeitsplätze für benachteiligte Menschen rund um den Globus.

Ist das nicht ne Story, wenn dich das nächste Mal jemand auf deine stylische Alltagsmaske anspricht?

Bäume pflanzen in Ghana mit Click A Tree Ghana Wiederaufforsten auf clickatree 6
(Ja, das Foto wurde vor Corona und den Abstandsregeln geschossen.)

Die Covid-Gesichtsmaske mit Präventionsfaktor

Und als wären all das nicht bereits genügend Gründe, um die umdenker-Maske zur nachhaltigsten Alltagsmaske der Welt zu ernennen, kommt hier noch ein weiterer Punkt ins Spiel: Der Präventionsfaktor.

Wie wir inzwischen wissen, sprang Covid-19 vom Tier auf den Menschen über. Und das, ebenso wie bereits beim Ebola-Virus, ist der Fall, wenn wir zu tief in den Lebensraum der Tiere eindringen.

(Side Fact: Solche Infektionskrankheiten, welche von Mensch zu Tier und von Tier zu Mensch übertragbar sind, nennt man „Zoonosen“.)

Noch so eine Zoonose Smartphonesucht eines Gorillas
Noch so eine Zoonose: Smartphonesüchtiger Gorilla

Die umdenker-Maske packt das Problem bei den Ei… eh … Wurzeln.

Denn für jede verkaufte Maske wird ein Baum gepflanzt. Und somit wird lebenswichtiges Habitat für bedrohte Tierarten wiederhergestellt, welches in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten verloren ging.

Click A Tree Plant Trees for Tuskers Online 008 Elephant Lunch Time

Damit hat die Maske nebst der unmittelbaren Schutzfunktion gleichzeitig eine extrem wertvolle Präventionsfunktion.

Denn wenn künftig jene Tiere mit ihren für-uns-Menschen-nicht-besonders-vorteilhaften-Viren ungestört in ihrem großartig gedeihenden Dschungel leben können, verringern wir die Übertragungs- und somit die Ausbreitungsgefahr künftiger Viren.

Nachdem wir noch niemanden gefunden haben, der Covid-19 super findet, ist allein das Grund genug, sich eine der Weltklasse-Masken für umdenker zu besorgen.

Also. Zögere nicht länger. Hol dir jetzt die nachhaltigste Alltagsmaske der Welt!

Sebastian mit nachhaltiger Alltagsmaske von umdenker
Sebastian mit der nachhaltigen Alltagsmaske von umdenker

Und sie ist es eben doch nicht

Nachdem du nun ebenfalls (berechtigterweise) zu dem Schluss gekommen bist, dass umdenker die nachhaltigsten Alltagsmasken der Welt verkauft, kommt hier der Partypooper: Leider sind die Masken aktuell ausschließlich in der Schweiz erhältlich.

Somit sind sie zwar die nachhaltigsten Gesichtsmasken der Schweiz – aber für die Weltexpansion wird es noch ein wenig dauern.

Doch wir Weltretter wissen, dass beleidigte Katze spielen nichts hilft.

Katze ist beleidigt

Also: Schreibt Birte eine E-Mail, dass sie ihre Masken (und all ihre anderen coolen Produkte) künftig bitte auch global ausliefern soll. Denn wir alle wollen mehr Nachhaltigkeit im Alltag, oder?

Und während Birte das in die Wege leitet, solltest du diesen Artikel unbedingt mit allen deinen in der Schweiz lebenden Freunden teilen.

Denn nur, wenn Birte auch genug Umsatz macht, kann sie ihre globale Expansion weiter vorantreiben.

Alltagsmaske bestellt? Jetzt bist du dran.

Sobald du Birte geschrieben und den Artikel geteilt hast, haben wir noch eine weitere Aufgabe für dich: Schreib uns in die Kommentare eine weitere Option, wie du deinen Alltag nachhaltiger gestaltest.

Oder, alternativ, für welches Produkt wir ebenfalls Bäume pflanzen sollten.

Wir freuen uns drauf, von dir zu hören!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.