Kein Aufwand, keine Kosten, keine Ausreden:

Gratis Bäume Pflanzen Lassen

Chris Kaiser, Gründer von Click A Tree
Aktualisiert für 2020

Weißt du, was ein Baum kostet? Und wusstest du, dass du kostenlos Bäume pflanzen lassen kannst während du Reisen buchstSushi (oder Schokolade) isst, Emails schreibst, Handys kaufstim Internet surfst, duschst oder sogar während du Bier trinkst?

Nein? Dann ist gut, dass du da bist. Wir haben dir die besten Tipps zusammen gestellt, wie du kostenlos Bäume pflanzen lassen kannst. Ohne, dass du es selbst tun musst. Deshalb gibt es auch keine Ausreden mehr, es nicht zu tun…

Oh, und: Wir verraten dir auch, was ein Baum kostet. Lass‘ dich überraschen!

Gratis Bäume pflanzen lassen

Bäume pflanzen ist eine feine Sache. Und es macht noch mehr Spaß, wenn es nichts kostet! Falls du dich für eine der unten stehenden Optionen entscheidest, musst du das Bäume pflanzen noch nicht einmal selbst übernehmen.

Alles, was du tun musst, ist dir auf die Schulter klopfen, weil du die Welt wieder mal ein wenig besser gemacht hast. Und dann kannst du diesen Artikel mit deiner Familie und deinen Freunden teilen, damit sie ebenfalls kostenlos Bäume pflanzen können.

Disclosure: Von manchen der unten genannten Partner erhalten wir eine Kommission, wenn du über uns bei ihnen einkaufst. Wir investieren diese Kommission ins Bäume pflanzen. Du erkennst diese Partner daran, dass wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass über unseren Link gekauft werden muss. Keine Sorge, der Einkaufspreis bleibt für dich exakt gleich.

Weshalb Du Bäume pflanzen lassen solltest

Bäume sind unglaublich vielseitige Talente. Sie bekämpfen den Klimawandel, indem sie klimaschädliches CO2 in lebenswichtigen Sauerstoff verwandeln. Sie bieten exotischen Lebewesen Lebensraum und Nahrung.

Und du schaffst sogar noch Vollzeitarbeitsplätze und -einkommen für all jene Menschen welche die Bäume nicht nur pflanzen, sondern auch langfristig pflegen. Du bist also ein echter Held, wenn du Bäume pflanzen lässt! Sehr stark!

Im Folgenden haben wir verschiedene Firmen aufgelistet, welche für dich Bäume pflanzen – ohne, dass es dich etwas kostet. Du kannst der Welt also Gutes tun, ohne dich von der Couch wegbewegen zu müssen. Wie gut ist das denn?

Desweiteren erklären wir, wie viel so ein Baum wirklich kostet, und wie es kommt, dass du hier kostenlos Bäume pflanzen lassen kannst.

Solltest du allerdings in Eile sein, kannst du hier direkt zu unserem ersten Tipp hinunter scrollen.

Sind Gratis Bäume wirklich kostenfrei?

Der Volksmund lehrt uns von Kindesbeinen an: „Alles auf der Welt kostet Geld.“

Und trotzdem behaupten wir hier, dass wir kostenlos für dich Bäume pflanzen?

Da fragt man sich doch, wo bei der Sache der Haken ist, richtig?

Und das erklären wir dir auch sofort: Nein, gratis Bäume sind nicht kostenfrei. Bäume zu pflanzen und zu pflegen kostet Geld. Zu den involvierten Kosten kommen wir etwas weiter unten.

Aber ja, für dich sind die Bäume kostenfrei – denn jemand anders bezahlt für sie. Zum Beispiel, weil du ein Produkt von ihnen kaufst oder ihre Services nutzt.

Oder, weil du etwas tust, worin das jeweilige Unternehmen einen Mehrwert sieht. Wir pflanzen zum Beispiel einen gratis Baum für dich, wenn du dich für unseren Newsletter einschreibst.

Du verstehst, dass kostenfreies Bäume pflanzen einerseits auf dem guten Willen der jeweiligen Firma beruht, andererseits als Marketingstrategie gesehen werden kann.

Und, wenn wir ehrlich sind: Sind das nicht die allerbesten Marketingstrategien, die ganz nebenbei unseren Planeten besser machen?

Beispiel: Wie Du kostenfrei Bäume pflanzen lassen kannst

Um das Ganze mal anhand eines Beispiels zu erklären: Für jede Buchung, welche du auf B’n’Tree beginnst, pflanzen wir einen Baum für dich – gratis.

Unsere Partner, wie z.B. Booking, HRS, Hostelworld oder Skyscanner, bezahlen uns aus ihren Marketingbudget eine Kommission dafür, dass wir dich als Kunden vermitteln. Und wir investieren diese Kommission ins Bäume pflanzen.

Der Preis für die Buchung bleibt für dich hierbei gleich. Wenn du deine Buchung nicht auf B’n’Tree beginnst, dann wird das Marketinggeld eben in Google AdWords oder Fernsehwerbung investiert. Und da ist es doch beim Bäume pflanzen am Besten aufgehoben, oder?

Andere Firmen pflanzen Bäume, wenn du ihre Produkte kaufst. Das Prinzip ist dasselbe: Sie könnten das Geld entweder in andere Marketingaktivitäten investieren oder sich die zusätzlichen Profite in die Tasche stecken. Also ist Bäume pflanzen doch die sinnvollste Option, richtig?

Wenn du der gleichen Ansicht bist, dann bist du hier richtig. Wir haben dir verschiedene Firmen zusammen gestellt, welche für dich gratis Bäume pflanzen. Nutze deren Services, schau dir ihre Produkte an, und teile dein Wissen mit deiner Familie und deinen Freunden. (Am Einfachsten geht das, indem du diesen Artikel mit ihnen teilst.)

Und falls du weitere Firmen kennst, welche kostenfrei Bäume für ihre Kunden pflanzen, dann lass es uns wissen! Am Besten auf Facebook, Instagram oder per E-Mail.

Was kostet ein Baum?

Da wir dir bereits verraten haben, dass sogar gratis Bäume niemals kostenfrei sind, fragst du dich sicherlich, was ein Baum kostet. Wir geben zu: Das ist eine sehr gute Frage.

Die Kosten eines Baumes hängen von den verschiedensten Faktoren ab. Unter Anderem inkludieren diese Faktoren den Ort der Anpflanzung, das Land, die Arbeitskosten sowie die Pflege des Baumes.

Ferner macht es einen Unterschied, was für eine Baumart du pflanzt. Und, ganz wichtig, ob du einfach nur einen Samen in den Boden steckst und davon läufst, deinen Baum in einer Baumschule anzüchtest oder gar einen ausgewachsenen Baum in deinen Garten transplantieren lässt.

Prinzipiell gilt: Je größer der Baum, desto teurer ist er.

Und dann ist da noch die Frage des Plans: Möchtest du einen einzelnen Baum pflanzen? Eine Monokulturplantage? Oder eine höchst diverses Ökosystem, damit in einigen Jahren ein autarker Wald entsteht, welcher verschiedensten Tierarten Lebensraum und Nahrung bietet?

Falls du dich für die letzte Option entscheidest, macht das die Sache natürlich komplizierter – schließlich muss man auch planen, welche Baumarten einander unterstützen, in welchem Abstand gepflanzt werden muss und wie man vorgeht, wenn die Bäume groß gewachsen sind.

Du siehst, die Antwort auf die Frage „Was kostet ein Baum?“ ist ähnlich komplex wie die Antwort auf die Frage „Was kostet ein Auto?“ oder „Was kostet ein Haus?“.

Dennoch, um dir ein paar erste Anhaltspunkte zu geben, kommen hier drei Beispiele für die Kosten eines Baumes:

Was kostet ein Baum? – Teil 1: In Deinem Garten

Ein Freund von uns hat kürzlich hier in Deutschland einen voll ausgewachsenen Baum in seinen Garten versetzen lassen, als Schattenspender.

Dieser Baum wurde in einer Baumschule für ca 6 Monate angezüchtet. Anschließend wurde er alle 2 Jahre lang umgepflanzt, damit er anpassungsfähig bleibt – und das 24 Jahre lang, also zwölf Mal. Das ist eine Menge Aufwand und verlangt viele Lohnkosten.

Der Baum wurde einzig und allein geschaffen, um eines Tages als Schattenspender in einen Garten versetzt zu werden.

Dieser Baum kostet 25.000 EUR.

Was kostet ein Baum? – Teil 2: Der Stadtbaum

Wir suchen stets nach neuen Orten, an denen wir Bäume pflanzen können. Unter Anderem haben wir uns auch bereits überlegt, Bäume in deutschen Innenstädten zu pflanzen. Diese kühlen die Temperatur, reinigen die Luft, bieten Vögeln einen Nistplatz und Hunden ein WC.

Also fragten wir bei einigen deutschen Städten nach.

Das Ergebnis: In Nürnberg einen einzigen Baum pflanzen zu lassen kostet 5.000 EUR! In Frankfurt gerade mal 2.000 Euro, in der Kölner Innenstadt lässt sich ein Baum für vergleichsweise geringe 1.200 EUR pflanzen.

Das ist eine Menge Geld. Aber es macht Sinn: Grundstückspreise in deutschen Innenstädten sind enorm hoch. Zusätzlich werden die Bäume hier mit vielen Metern Abstand gepflanzt – sie einzeln gegen Verbiss zu schützen und zu wässern dauert mehr Zeit, da man eine längere Strecke zurücklegen muss.

Und schlussendlich werden diese Bäume von Arbeitern gepflegt, welche mit deutschen Gehältern bezahlt werden. Und diese Gehälter (inklusive der Lohnnebenkosten) sind natürlich deutlich höher als wenn man Bäume in tropischen Ländern pflanzen und pflegen lässt.

Es erklärt sich von selbst, dass wir bislang noch keinen Baum in einer deutschen Innenstadt gepflanzt haben. Wir setzen unser Budget dort ein, wo es am Meisten benötigt wird, und wo es den größten Nutzen hat.

Was kostet ein Baum? – Teil 3: Massenbaumpflanzungen

Da beide bislang genannten Optionen für uns keine sinnvolle Lösung darstellen, haben wir Option 3 gewählt: Massenbaumpflanzungen in Ländern mit niedrigeren Gehaltsstrukturen. Dort Bäume zu pflanzen bietet folgende Vorteile:

Erstens: In der Regel werden Arbeitsplätze und Vollzeiteinkommen dort deutlich dringender benötigt als bei uns.

Zweitens: Da viele dieser Länder in tropischen oder subtropischen Gebieten liegen, wachsen Bäume dort deutlich schneller als in gemäßigten Breitengraden. Hier wächst im Winter wenig. Somit absorbieren Bäume in den Tropen auch schneller CO2 als das bei uns der Fall wäre.

Drittens: Leider sind gerade diese Länder oftmals jene mit den höchsten Abholzungsraten, und deshalb ist dort die Wiederaufforstung am Notwendigsten.

Viertens: Die Biodiversität ist in den Tropen deutlich höher als außerhalb der Tropen. Und die Tiere dort brauchen unbedingt Bäume als Lebensraum, um zu überleben.

Fünftens: Die Kosten pro Baum sind wesentlich niedriger. Das Land kostet weniger, die Bäume, die Arbeitskräfte… In vielen Ländern kann man bereits für 5-20 EUR einen Baum pflanzen und pflegen lassen. Und ja, das inkludiert bereits ein faires Gehalt für die Arbeitskraft, sowohl für die Pflanzung als auch die Pflege des Baumes für mindestens drei Jahre!

Deshalb pflanzen wir vorwiegend in den Tropen. Und du kannst uns dabei helfen: Hier kannst du Bäume pflanzen lassen.

Wichtig: „Massenbaumpflanzung“ bedeutet nicht automatisch, dass man riesige Monokulturplantagen kreiert. Gerade, wenn man viele Bäume pflanzt, muss man sehr darauf achten, dass verschiedenste Baumarten gepflanzt werden, damit diese Bäume sich gegenseitig schützen und unterstützen können.

Wie bereits angesprochen, legen wir sehr hohen Wert auf eine große Artenvielfalt bei unseren Baumpflanzprojekten. Schließlich wollen wir florierende, autarke Wälder als Lebensraum für Tiere schaffen!

Was Kostet Ein Baum? – Teil 4: Die Billigsten Bäume

Da wir bereits öfter darauf angesprochen wurden: Ja, man kann auch noch billiger Bäume pflanzen lassen als oben beschrieben. Manche Firmen verlangen ein paar wenige Cent für eine Baumpflanzung.

Wir möchten in keiner Weise schlecht über Firmen reden, welche sich für die Wiederaufforstung unseres Planeten einsetzen. Denn jeder Baum zählt.

Allerdings appellieren wir an dich als clevere Person, wie viel dir ein Baum wert ist. Wenn dir jemand, abseits all der oben bereits erwähnten Kostenfaktoren, einen Baum pflanzt und ihn über mehrere Jahre hinweg pflegt: Wie viel findest du, sollte diese Person verdienen, um fair für ihre Mühen entlohnt zu sein?

Es geht nicht darum, so viele Bäume wie möglich zu pflanzen. Denn dann entstehen Monokulturen schlecht bezahlter Arbeiter. Das ist wie beim Milchpreis oder jedem anderen Produkt auch: Wenn die Milch / das Produkt zu billig ist, muss irgendwo gespart werden – und meist passiert das bei den Gehältern.

Wenn wir uns für Nachhaltigkeit einsetzen, dann müssen wir es ganzheitlich nachhaltig tun, und dafür sorgen, dass A) sinnvolle Baumarten in sinnvollen Konstellationen zusammen gepflanzt werden, und dass B) alle beteiligten Arbeiter ein faires Vollzeitgehalt erhalten.

Denn nur dann wird das Projekt tatsächlich ganzheitlich nachhaltig, und nur dann kann ein auf Dekaden hinaus angesetztes Unterfangen wie die Wiederaufforstung unseres Planeten tatsächlich gelingen. 

Tolle Erfolge, wertvolle Inspirationen und so eniges mehr: Schreib dich jetzt für unseren Newsletter GROW ein!

Lasst uns Bäume pflanzen!

Genug der Hintergrundinformationen. Lasst uns endlich Bäume pflanzen!

Wir haben dir versprochen, dass andere Menschen die Bäume für dich pflanzen werden, damit du es nicht selbst tun musst. Und dazu stehen wir natürlich auch.

Im Folgenden findest du diverse Firmen, welche die Kosten des Bäumepflanzens für dich übernehmen. Wie gesagt, sind die Bäume dadurch nicht kostenfrei. Aber weil die Firmen die Kosten übernehmen, sind die Bäume gratis – für dich.

Falls dir keine der unten aufgeführten Optionen zusagt, oder du unserem Planeten zusätzlich etwas Gutes tun möchtest: Über Click A Tree kannst du jederzeit Bäume pflanzen lassen. Sie sind das perfekte Geschenk für Geburtstage, Hochzeiten, zu Weihnachten oder auch zu jeder anderen Gelegenheit, welche ein wohlüberlegtes, nachhaltiges und langlebiges Geschenk erfordert.

Und natürlich darfst du auch jederzeit einfach so einen Baum pflanzen lassen. Einfach, weil es unserer Mutter Erde gut tut. Und weil sie echt wichtig für uns ist.

Wenn du über Click A Tree Bäume kaufst, sind sie verständlicherweise nicht gratis. Aber, wie du gerade gelernt hast, hat jeder Baum eben seinen Preis. Und wenn wir alle ein wenig zur Wiederaufforstung unseres Planeten beitragen, dann schaffen wir das am Ende vielleicht noch mit dem Klimaschutz.

So. Genug der Worte. Jetzt aber ran ans gratis Bäume pflanzen!

B’n’Tree: Du gehst reisen, wir pflanzen Bäume – gratis!

Das Click A Tree für Reisende heißt B’n’Tree. B’n’Tree ist die Reiseplattform, die Bäume pflanzt.

Für jede Buchung, welche auf B’n’Tree (clickatree.com/bedandtree) beginnt, und bei einem unserer Partner endet, pflanzen wir einen Baum – für dich kostenfrei.

Mit dabei sind namhafte Partner wie Booking, Expedia, Skyscanner, Hostelworld, Best Western und viele weitere.

B’n’Tree ist somit die einfachste Art und Weise, Bäume zu pflanzen. Mit exakt einem Mausklick (nämlich jenem auf der B’n’Tree-Webseite) wird ein Baum gepflanzt. Einfacher wird Nachhaltigkeit so schnell nicht.

Wir alle lieben Reisen. Ob Kurztrip oder Fernstrecke, Urlaub oder Geschäftsreise – für jede Buchung, die mit B’n’Tree beginnt, wird ein Baum gepflanzt.

Also, gleich mal B’n’Tree in den Lesezeichen des Browsers und als Verknüpfung auf dem Startbildschirm des Telefons speichern. So kannst du jederzeit per Mausklick Gutes tun.

Allein Booking.com bucht 1,5 Millionen Übernachtungen – pro Tag! Stell‘ dir vor, für jede Buchung würde ein Baum gepflanzt. Wäre das nicht großartig?

Um diesem Ziel ein Stückchen näher zu kommen: Teile B’n’Tree mit deiner Familie, deinen Freunden und deinen Arbeitskollegen. Sie alle können einen Teil dazu beitragen, dass unser Planet ein wenig grüner und somit für alle Bewohner ein wenig besser wird.

Hier findest du B’n’Tree:

I Love Sushi: Gratis Bäume pflanzen lassen beim Sushi essen!

Wie der Name bereits verrät, liebt das I Love Sushi Team aus Stuttgart Sushi. Und deshalb machen sie auch echt feines Sushi!

Überdies hinaus lieben sie unseren Planeten. Bei Lieferboxen gibt es plastikfreie Optionen mit Pfandsystem, die Arbeiter werden allesamt fair entlohnt – und seit Neuestem kann man während des Sushi essens auch noch Bäume pflanzen lassen!

Hierfür hat I Love Sushi extra die vegetarische „Tree Roll“ kreiert. Und die ist nicht nur unfassbar lecker, sondern pflanzt auch noch pro Bestellung einen Baum. Wie gut ist das denn?

Und es kommt noch besser: Eben weil sie so dermaßen lecker ist, wirst du mehr als eine Portion bestellen – und schon hast du noch mehr Bäume gepflanzt. Stark, oder?

Wenn du möchtest, findest du hier alles Weitere zum weltweit ersten Restaurant, das Bäume pflanzt, ebenso wie ein kurzes Video von Click A Tree Gründer Chris Kaiser bei seinem ersten Besuch vor Ort.

Alternativ kannst du direkt auf der Webseite bestellen. Oder dir Schuhe anziehen und los laufen. Mensch – da wartet unfassbar feines Sushi auf dich! Auf was wartest du noch?

Pro Tipp: Solltest du gerade nicht in Stuttgart sein, dann teile unbedingt einem Stuttgarter oder einer Stuttgarterin mit, was er /sie heute zu Abend essen wird.

Hier findest du I Love Sushi:

MailerLite pflanzt kostenlos Bäume – während du E-Mails schreibst

E-Mails sind der Eckstein moderner Kommunikation. Wir alle nutzen sie nahezu täglich. Wäre es nicht klasse, wenn man während des E-Mail-Schreibens automatisch kostenfrei Bäume pflanzen lassen könnte?

Ob du es glaubst oder nicht, das ist ab sofort möglich – und zwar mit MailerLite.

Als einer der besten E-Mail-Marketingdienste der Welt hilft dir MailerLite, andere über dich und dein geniales Business zu informieren. Wir nutzen es ebenfalls für unsere Click A Tree Newsletter. Wenn du MailerLite also in action sehen möchtest, musst du dich lediglich für unseren Newsletter einschreiben.

 

Bei bis zu 1.000 Newsletter-Empfängern ist MailerLite komplett kostenfrei, und für mehr Empfänger bieten sie die fairste Preisstruktur auf dem Markt.

Zusätzlich bieten sie exzellente Kundenbetreuung, sowohl in der kostenfreien als auch in der bezahlten Version. Wenn du Fragen hast, ist stets ein/e Mitarbeiter/in erreichbar.

Selbstverständlich bieten sie auch alles weitere wie Sign-Up Forms, Landing Pages, Marketingautomatisierung etc an.

Und ab sofort pflanzt MailerLite sogar kostenfrei Bäume für sämtliche Kunden, welche sich über Click A Tree anmelden. Und zwar nicht nur einen Baum, sondern einen Baum pro Jahr! Wie gut ist das denn?

Probier‘ es aus! Wie gesagt, bis zu 1.000 Abonnenten kostet es dich keinen Cent. So kannst du MailerLite in aller Ruhe ausprobieren.

Wichtig: Bäume werden ausschließlich für zahlende Kunden gepflanzt, und das nur, wenn sie sich über Click A Tree registriert haben. Das Tolle: MailerLite pflanzt nicht nur einen gratis Baum für dich, sondern einen Baum pro Jahr! Feine Sache, oder?

Hier findest du MailerLite:

Gexsi & WWF Panda Search: Die Suchmaschinen, die Bäume pflanzen

Gexsi und WWF Panda Search sind weitere erstklassige und einfache Optionen, kostenfrei Bäume pflanzen zu lassen. Einfach Gexsi bzw. Panda Search als Suchmaschine nutzen, und schon wird Gutes getan.

Wie jede andere Suchmaschine auch generieren Gexsi und Panda Search Einnahmen durch Werbung.

Das Schöne daran ist: Bei beiden Suchmaschinen bleiben 100% aller Einnahmen unter einem gemeinnützigen Dach!

Selbstverständlich muss auch Gexsi und Panda Search Mitarbeiter bezahlen, Marketing machen und den Suchalgorithmus weiter verbessern. Doch mindestens 50% aller generierten Einnahmen fließen in sinnvolle Projekte weltweit.

Das können Wiederaufforstungsprojekte sein, aber auch andere sinnstiftende Projekte werden gefördert.

Während die WWF Panda Search verständlicherweise WWF-Projekte unterstützt, unterstützt Gexsi gezielt Social Entrepreneurship Ansätze.  Das sind Projekte, in denen Menschen Initiative ergreifen und neue Lösungen für unsere gesellschaftlichen Herausforderungen aufspüren und ausprobieren.

Man könnte also sagen, WWF Panda Search ist die perfekte Suchmaschine für Umwelt-, Tier- und Naturfreunde, während Gexsi verstärkt soziale Initiativen unterstützt.

Und das Alles kannst du fördern, während du im Internet suchst und surfst. Wie gut ist das denn?

Bonuspunkt: Gexsi und WWF Panda Search sind die bislang einzigen Suchmaschine, welche tatsächlich Kundenservice bieten und auf Kundenanfragen antworten! Ein dicker Bonuspunkt in einer ansonsten von Maschinen regierten Welt.

Hier findest du Gexsi:

 

Und hier findest du die WWF Panda Search:

Kushel: Handtücher aus Bäumen, die Bäume pflanzen

Kushel macht Handtücher aus Baumwolle und Buchenholz – und pflanzt zwei gratis Bäume für jedes verkaufte Handtuch.

Handtücher aus Holz anstatt aus reiner Baumwolle zu produzieren reduziert den CO2-Fußabdruck. Außerdem erhöhen Buchenholzfasern die Saugfähigkeit der Handtücher.

Obendrein kompensiert Kushel sämtliche CO2-Emissionen und liefert weltweit CO2-neutral – und pflanzt zwei gratis Bäume mit jedem verkauften Handtuch.

Im Endeffekt kaufst du also ein CO2-negatives Produkt. Dadurch trocknest du dich nicht nur mit einem flauschigen Handtuch ab, sondern duschst auch noch mit dem glorreichen Gefühl, gerade die Welt zu retten. Klasse, oder?

Also los – besorg‘ dir und deiner Familie ein kuscheliges Kushel-Handtuch, und werde dadurch zum #treefluencer.

Hier findest du Kushel:

SiteGround: So pflanzt Deine Webseite kostenfrei einen Baum

Wir ersparen es uns, dir zu erzählen, wie allgegenwärtig Webseiten heutzutage sind. Schließlich bist du gerade auf einer. (Wusstest du, wie viele Webseiten es derzeit gibt?)

Falls du oder deine Firma eine Webseite hat, kann deine Webseite nun Bäume pflanzen. Wenn du SiteGround als Website-Host wählst, und dich über unseren Link bei SiteGround registrierst, pflanzen wir einen Baum für dich – gratis.

SiteGround ist nicht nur großartig, weil sie Bäume pflanzen. Sondern SiteGround bietet unter allen Webhosts, welche wir bislang getestet habe (ein gutes Dutzend) den allerbesten Kundenservice. Schnell, hilfreich, und mit echten Menschen. Via Telefon, Chat oder Ticket.

Und dieser Kundenservice migriert dir auch ruck-zuck deine Webseite, falls du derzeit bei einem anderen Webhost bist.

Wenn du also auf der Suche nach einem Website-Host bist, oder jemanden kennst, der gerade sucht, dann probiert SiteGround – und lasst euch gleich noch kostenfrei einen Baum dazu pflanzen.

Hier findest du SiteGround:

The Nu+Company: Gratis Bäume für Schokoladenliebhaber

The Nu+Company erfindet Schokolade auf verschiedensten Ebenen neu.

Einerseits pflanzen sie einen gratis Baum für jede verkaufte Schokoladentafel und jeden verkauften Schokoriegel.

Zweitens sind alle Produkte plastikfrei verpackt. Auspacken, genießen, Verpackung in den Biomüll.

Und drittens überzeugen auch noch die Zutaten: 7 natürliche Zutaten pro Nucao Riegel, sonst nichts. Selbstverständlich sind sämtliche Zutaten direkt und fair gehandelt, komplett ohne Sklaven- oder Kinderarbeit. Und Industriezucker wird mit Kokosblütennektar ersetzt.

Ein Genuss für dich und für unseren Planeten.

Worauf wartest du noch? It’s Chocolate Time!

Hier findest du the Nu+Company:

refurbed: Gratis Baum pflanzen lassen beim Kauf von Elektrogeräten

refurbed verkauft Smartphones, Laptops, Tablets und Bildschirme. Und für jedes verkaufte Produkt wird gratis ein Baum gepflanzt.

Die Geräte waren Ausstellerware oder gebraucht, wurden danach wieder vollständig erneuert (auf Englisch: „to refurbish“ – daher der Name), und sehen wieder aus wie neu und funktionieren wie ein Neuprodukt.

Dadurch wird Elektronikschrott vermieden und die CO2-Bilanz gesenkt – und obendrein auch noch der Planet wieder aufgeforstet.

refurbed bietet eine 30-Tage Rückgabegarantie sowie mindestens 1 Jahr Garantie auf alle Produkte. Du kannst also komplett sorgenfrei einkaufen, dein Produkt in Ruhe testen und dich selbst davon überzeugen, dass es einwandfrei funktioniert.

Wenn du also nächstes Mal ein neues Elektrogerät suchst, schau‘ bei refurbed vorbei – und lass dir für jeden Einkauf gratis einen Baum pflanzen.

Hier findest du refurbed:

Baumkrone: Bier trinken und Bäume pflanzen lassen – gratis

Baumkrone ist ein süddeutsches Startup, welches für jedes verkaufte Bier einen Baum pflanzen lässt – für dich gratis.

Ende 2019 gestartet, gibt es Baumkrone erst an einigen wenigen Orten zu verköstigen. Doch wenn du das nächste Mal in Konstanz bist, solltest du unbedingt ein Baumkrone-Bier genießen und damit einen Baum pflanzen lassen.

Und falls du gerade nicht in Konstanz bist, dann teile einfach diesen Artikel mit jemandem, der sich derzeit am Bodensee aufhält.

Übrigens: Wen Baumkrone an Krombacher’s berühmte „Saufen für den Regenwald“-Aktion erinnert, der liegt nicht komplett falsch. Bleibt zu hoffen, dass Baumkrone verantwortungsvoller wieder aufforstet als Krombacher es tat.

Hier findest du Baumkrone:

Unsere Welt braucht mehr gratis Bäume!

Hast du weitere Ideen, wie man noch mehr gratis Bäume pflanzen lassen kann? Stell‘ dir vor, bei jeder Alltagshandlung würde ein Baum gepflanzt werden. Wäre das nicht wunderbar?

Lass‘ uns wissen, was du denkst, und was du für weitere Ideen hast. Werde Teil unserer Facebook-Diskussion zum Thema gratis Bäume pflanzen lassen, und teile diesen Artikel mit deiner Familie, deinen Freunden und deinen Arbeitskollegen.

Je mehr Bäume wir pflanzen, desto besser!

Sei mit dabei, die Welt zu retten. Unser Planet braucht mehr so sensationelle Menschen wie dich!

Danke dir, dass du toll bist!

Dein Click A Tree Team

 

Oh, und: Wusstest du, dass für jeden neuen Newsletter-Abonnenten einen Baum pflanzen? Gleich einschreiben und mit dabei sein! Du kannst deinem Baum einen Namen geben und seinen Werdegang mitverfolgen.