Suche
Close this search box.

Nachhaltiger Genuss, höhere Umsätze: Das Erfolgsrezept des Waldrestaurants St. Ottilien

Jetzt mit Deiner Community auf LinkedIn teilen:

Green Gastro Gericht als Gästemagnet

Das Waldrestaurant St. Ottilien zeigt, wie einfach und gleichzeitig profitabel sich Nachhaltigkeit  in der Gastronomie umsetzen lässt.

Ein wunderbar dekorierter Teller im Restaurant St. Ottilien
Veganes Pilzgulasch mit gebackenen Kartoffeln, Waldrestaurant St. Ottilien, 10/23

Eine nachhaltige  Erfolgsgeschichte

Das Waldrestaurant St. Ottilien besteht bereits seit 500 Jahren und ist nicht nur für die Menschen in Freiburg ein beliebtes Ausflugsziel. Seit 2020 ist das Restaurant  Kooperationspartner von Click A Tree. Über die erfolgreiche Partnerschaft wurden bereits zu Beginn der Zusammenarbeit die Medien aufmerksam und berichteten über das nachhaltige Engagement des Traditionshauses. Durchweg positives Feedback geben die Gäste für das nachhaltige Monatsgericht. Einige Besucher kommen jeden Monat, nur um das neue Green Gastro Gericht zu probieren und kurbeln damit die Verkaufszahlen mächtig an. 

Das gemeinsam Erreichte kann sich sehen lassen:

Bis heute wurden über 4.000 Bäume gepflanzt, wobei allein im vergangenen Jahr 2023 mehr als 1.800 Bäume gepflanzt wurden.

Diese fantastischen Zahlen unterstreichen die tolle Partnerschaft, von der wirklich jeder profitiert.

Der wirtschaftliche Mehrwert: Gäste gewinnen und binden durch Green Gastro Gericht

Die Besucherinnen und Besucher des Waldrestaurants St. Ottilien haben die Möglichkeit dort ein monatlich wechselndes vegetarisches oder veganes Gericht zu genießen. Dadurch wird pro Bestellung dieser Mahlzeit ein Baum in Ghana gepflanzt.

Positiver Medienaufmerksamkeit & wirtschaftliche Vorteile von Baumpflanzungen

Gästebindung: Gäste besuchen das Restaurant aufgrund dieses Gerichts regelmäßig und werden so zu Stammgästen

Neue Gäste werden durch dieses Gericht angelockt

Das spezielle, wechselnde Green Gastro Essen bietet einige Vorteile

  • Erfüllt die Wünsche der Kundschaft nach Frische, Vielfalt und Regionalität
  • Bedient steigende Nachfrage nach fleischlosem Genuss
  • Ermöglicht dem Restaurant gezielte Marketing Aktionen, wie etwa die Info über das aktuelle Monatsgericht via Social Media und kann dadurch Aufmerksamkeit erzeugen
  • Bietet dem Küchenteam die Möglichkeit kreativ zu sein, auf Trends einzugehen und Ideen auszuprobieren

So erfahren die Gäste von der Zusammenarbeit 

mit Click A Tree:

  • Plakate im Eingangsbereich
  • Plakate auf den Toiletten
  • Speisekarte mit Aufführung dieses speziellen Essens mit Verweis auf Click A Tree
  • Postkarten mit dem ersten Green Gastro Gericht
  • Flyer über die Zusammenarbeit
  • Social Media Posts mit dem aktuellen Green Gastro  Gericht
Lili, die Inhaberin vom Waldrestaurant St. Otilien sitzt am Tisch und lächelt.

Kommentar

von Lili, der Inhaberin des Waldrestaurant St. Ottilien:

“Wir sind mit der Zusammenarbeit mit Click A Tree unheimlich zufrieden, weil die Zusammenarbeit so reibungslos und unkompliziert funktioniert. Man hat immer noch Zeit und kann seine Energie in sein alltägliches Geschäft stecken. Die Zusammenarbeit ist wirklich ein Gewinn für alle.”