Arbor Day Countdown Kalender:
Der Countdown zum Tag des Baumes

30 Tage. 30 Marken. 30 sensationelle Spezialangebote.

Klicke unten auf das heutige Datum für den heutigen Deal.

 

Der Arbor Day Countdown Kalender ist wie ein Adventskalender – allerdings für den Tag des Baumes.

Jeden Tag findest du hier extrem starke Angebote verschiedenster Marken – zum Beispiel aus den Bereichen Reisen, Mode und Software.

Das Highlight des Kalenders ist das riesige Arbor Day Gewinnspiel: Hier kannst du Dutzende Preise im Wert von tausenden von Euros gewinnen.
Sei dabei – mitmachen kostet dich nichts! (Einfach hier klicken.)

Dann öffne das heutige Türchen. Und vergiss nicht, diesen coolen Kalender mit deinen Freunden zu teilen!

Dein Deal. Jetzt. Klicke auf das heutige Datum.

Fragen zum Arbor Day Countdown (ADC)?

Kein Problem. Sollte deine Frage im Folgenden nicht beantwortet werden, schreibe uns einfach eine E-Mail – das Kontaktformular findest du ganz unten auf dieser Seite.

Was ist der Arbor Day Countdown (ADC)?

Der ADC ist wie ein Adventskalender – allerdings zählt er auf den Tag des Baumes hin. (Auf den US-amerikanischen Tag des Baumes, da dieser der bekannteste weltweit ist.)

Ab dem 1. April bieten verschiedenste Firmen großartige Deals an – und pflanzen einen Haufen Bäume, wenn du bei ihnen einkaufst.

Das Highlight des Kalenders ist das am letzten Tag auszulosende Arbor Day Gewinnspiel: Hier kannst du Dutzende Preise im Wert von tausenden von Euros gewinnen. Das solltest du dir keinesfalls entgehen lassen!

 

Woher kommt der ADC - und warum?

Der Arbor Day Countdown Kalender wurde 2020 von Click A Tree erdacht. 2020 war das erste Jahr der Twentrees, und dank des ADCs erhalten Wiederaufforstungsprojekte quer um den Planeten extrem viel Aufmerksamkeit.

Die Idee des ADC ist zu zeigen, wie einfach Bäume pflanzen sein kann – und dass man es mit nahezu jeder alltäglichen Handlung tun kann.

Chris Kaiser, Gründer und CEO von Click A Tree, wird oft zitiert mit: „Der Arbor Day Countdown transformiert den Tag des Baumes in einen Monat der Bäume. Er hilft, einen riesigen Haufen Bäume zu pflanzen. Und exakt das braucht unser Planet aktuell.“

Genaugenommen liegt Chris falsch. Unser Planet braucht nämlich keine weiteren Bäume. Wir Menschen brauchen diese Bäume, im Falle dass wir die kommenden Jahrzehnte auf der Erde überleben möchten. Aber das ist ein anderes Thema.

 

In Kurzform könnte man sagen: Der Arbor Day Countdown bringt Wiederaufforstungsprojekten quer um den Planeten extrem viel Aufmerksamkeit, und hilft, hunderttausende neuer Bäume zu pflanzen.

Und da Bäume pflanzen tatsächlich 16 der 17 Nachhaltigkeitsziele der UN unterstützt, sind mehr Bäume in jedem Fall eine gute Sache.

Wann beginnt der ADC?

Der ADC beginnt jedes Jahr am 1. April. 

Der Tag des Baumes selbst wird in unterschiedlichen Ländern an unterschiedlichen Tagen gefeiert. In Deutschland ist er am 25. April, in den USA am letzten Freitag des Aprils.

Weil Bäume cool sind, feiern wir den Arbor Day Countdown einfach den kompletten April lang. Gut, oder?

 

Wer macht mit beim ADC?

Inzwischen wird der ADC von Einzelpersonen und Unternehmen von überall auf dem Planeten unterstützt.

Die Mehrheit dieser Menschen ist selbst in Wiederaufforstungsprojekte involviert oder arbeitet für Firmen, die z.B. für jedes verkaufte Produkt einen Baum pflanzen.

Allerdings steigt auch die Anzahl jener Unterstützer, die mit Bäumen eigentlich gar nichts am Hut haben, sich aber dessen bewusst sind, wie wichtig Bäume für uns sind.

 

Sollte dir das noch nicht bewusst sein: Hier sind 10 Gründe, weshalb Bäume so enorm wichtig sind.

Egal, zu welcher Seite du zählst: Hilf mit, unseren Planeten zu einem besseren Ort für alle seine Bewohner zu machen. Teile diese Seite – je mehr Leute hiervon erfahren, desto besser.

Was kann ich tun?

Egal, ob du bislang bereits 100.000 Bäume oder noch nicht einen einzigen gepflanzt hast, heute ist der perfekte Tag, um unserem Planeten etwas Gutes zu tun.

Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie über soziale Netzwerke. Das ist bereits ein wertvoller erster Schritt.

 

Nutze die Hashtags #arbordaycountdown #adc21 #clickatree , damit wir deinen Post sehen und ihn ebenfalls teilen können.

Falls du einen Schritt weitergehen möchtest: Kontaktiere deine lokale Zeitung, deine Lieblingslingsinfluencer oder eine Firma, von der du gerne einkaufst. Mache sie auf den ADC aufmerksam.

Je mehr Menschen hiervon erfahren, desto besser.

Und dann, zu guter Letzt: Pflanze einen Baum! Denn jeder Baum zählt.

Dank wundervoller Menschen wie dir wird der Tag des Baumes zum Monat der Bäume.

 

Was ist eigentlich der Tag des Baumes?

Der Tag des Baumes ist der perfekte Anlass um Bäume und Wälder zu zelebrieren. Fast alle Länder dieser Erde feiern einen Tag des Baumes, manche sogar eine ganze Woche.

Bislang gibt es noch keinen internationalen Tag des Baumes, die meisten Länder feiern an unterschiedlichen Tagen.

In den USA ist es der letzte Freitag im April. In Australien ist der Tag des Baumes im Juni, in Kanada im September, in Großbritannien im November. 

In Deutschland, Österreich und der Schweiz feiert man den Tag des Baumes am 25. April.

Für weitere Informationen zum Tag des Baumes sowie erstklassiger Inspirationen, wie du diesen Tag feiern kannst, empfehlen wir dir den ultimativen Arbor Day Guide.

 

Wer hat den Tag des Baumes erfunden?

Die Legende besagt dass der Arbor Day 1872 von Julius Sterling Morton in Nebraska City (USA) erfunden wurde.

Wer allerdings den Arbor Day Guide aufmerksam gelesen hat, weiß, dass das inkorrekt ist, und der wirklich erste Tag des Baumes bereits viel älter ist – und auch nicht in den USA statt fand. 

Heutzutage hat fast jedes Land seinen eigenen Tag des Baumes (oder auch ganze „Wochen der Bäume“).

Leider gibt es noch keinen weltweit einheitlichen Tag des Baumes. Aber das lässt sich ändern.

Zusätzlich zu all den lokalen Baumtagen sollte es auch einen internationalen Tag des Baumes geben, oder? Beziehungsweise besser noch: Einen Monat der Bäume.

Mit dem ADC plädieren wir für April.

Falls du dem zustimmst: Teile diesen Kalender. Je mehr Leute davon wissen, desto mehr Bäume entstehen.

 

Weshalb ist der Tag des Baumes wichtig?

Der Tag des Baumes ist deshalb so wichtig, weil er wertvolle Aufmerksamkeit auf die Unabdingbarkeit von Bäumen lenkt.

Wie du sicherlich weißt, sind Bäume unerlässlich für das Überleben des Menschen. (Falls du das nicht wusstest: Hier sind 10 Gründe, weshalb Bäume so unfassbar wichtig sind.)

 

Der Tag des Baumes hilft, Aufmerksamkeit zu schaffen. Und der Arbor Day Countdown Kalender macht aus dem Tag des Baumes einen Monat der Bäume.

Sei mit dabei. Teile diese Seite. Je mehr Bäume wir pflanzen, desto besser.

Ist Bäume pflanzen die ultimative Lösung all unserer Probleme?

Bäume pflanzen – sofern es richtig gemacht wird – ist unfassbar wichtig für einen intakten Planeten.

Derzeit unterstützen wir mit Click A Tree 16 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Allerdings: Ein frisch gepflanzter Setzling ersetzt keinen abgeholzten, 200 Jahre alten Urwaldriesen. Deshalb müssen wir als Allererstes die noch vorhandene Natur schützen.

Zweitens müssen wir unseren Konsum herunterfahren. CO2-Emissionen ausgleichen ist gut. Noch besser ist es allerdings, diese Emissionen von vornherein zu vermeiden.

Und dann, zu guter Letzt, müssen wir eine unfassbar riesige Menge an Bäumen pflanzen. Erstens, um unvrermeidbare Emissionen auszugleichen, und zweitens, um bereits entstandene Schäden Baum für Baum wieder gut zu machen.

Also: Auch wenn Bäume sicherlich nicht die absolute Allheilswaffe sind, so sind sie doch eine extrem wertvolle Wunderwaffe.

Unser Tipp: Nutze diese Wissen und pflanze einen Baum!

 

 

Kontaktiere uns

Schreib uns ein E-Mail. Ruf uns an. Oder schicke uns eine Postkarte. Wir lieben Postkarten!

7 + 7 =

E-Mail

info [at] clickatree [punkt] com

Telefon

+49 (0) 176 2299 8533

Adresse

Click A Tree
Erzbergerstraße 5
78315 Radolfzell am Bodensee
Deutschland